Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

E-Mail an den

RVE Rodenbach

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Feste Termine:

- Sommertraining für Radsportler: Mittwochs Treffen 18 Uhr am Radlerheim bis Ende Oktober

- Wintertraining für Radsportler: Mittwochs 18 Uhr Hallentraining in Schulsporthalle Ebertsheim

                                                               Beginn nach der Zeitumstellung

                                   Auch interessierte Sportler können daran teilnehmen !

- Nordic Walking für Fortgeschrittene: Mittwochs Treffen 14 Uhr am Radlerheim

                        während der Sommerzeit: Mittwochs Treffen 18 Uhr am Radlerheim

- Nordic Walking für Anfänger: Dienstags Treffen 09:00 Uhr am Radlerheim

 

- Fit-Gym: Beginn 18 Uhr im Radlerheim

 

 

Mitteilung

 

Januar + Februar 2021

Auf Grund der neuen Corona Bestimmungen fällt jeglicher Hallensport in den  genannten Monaten aus.

Leider kann auch die "geführte CTF-Veranstaltung" am 07. Februar nicht statt finden.

Ebenso fallen sämtliche gesellschaftliche Veranstaltungen im Radlerheim aus.

Es tut uns allen leid aber wir müssen dieser Verordnung folgen.

Im Freien sind sportliche Aktivitäten zu Zweit möglich.

 

Weitere Infos ersehen Sie bitte aus der Tagespresse

Die Vereinsführung wünscht Ihren Mitgliedern und Angehörigen für das neue Jahr Gesundheit und mögen wir den Virus in den Griff bekommen damit wir unseren Sport und die gesellschaftlichen Begebenheiten wieder durchführen können.

Im Namen aller, 1. Vors. Albert Diemer

 

 

 

An alle Vorstandsmitglieder und Vereine,

wegen der Corona Kriese ist es leider nicht möglich die übliche Herbstsitzung im November abzuhalten. Deswegen ergeht an alle diese E-Mail mit der Bitte an die Funktionäre die üblichen Sportberichte an alle per E-Mail zu versenden, ebenso wünsche und Anträge an den Bezirk Nordpfalz.

Die Wertungskartenauszeichnungen können beim zweiten Vorsitzenden Albert Diemer in Rodenbach abgeholt werden. Ein Anruf vorher wäre angebracht damit man nicht umsonst nach Rodenbach fährt.

Es hat mich eine schlimme Krankheit am Anfang des Jahres schwer erwischt so dass ich in diesem Jahr nicht in der Lage war Rad zu fahren. Mittels Medikamente und Chemo bin ich wieder so weit hergestellt dass es mir wieder ganz gut geht, ich bin sogar wieder Rad gefahren zwar nicht viel aber ein Anfang ist gemacht.

Durch meine Krankheit war ich nicht in der Lage die Geschehnisse im Bezirk zu verfolgen. Es wäre schön wenn man mir die eine oder andere Information auf diesem Wege zukommen lassen würde.

Bin gespannt auf die Berichte der Fachwarte.

 

In diesem Sinne bleibt alle negativ und gesund

Euer 1. Vorsitzender

Günter Meinert