Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

E-Mail an den

RVE Rodenbach

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

 

Termine zur Abnahme: des Deutschen Radsportabzeichen (DRA) +

                                         des Deutschen Sportabzeichen  (DSA)

-    jeden Mittwoch von Mai bis September

-         ab 18 Uhr

-         am Radlerheim

-    auch während dem Zeltlager vom 30. Juli bis 01. August

 

20km - Einzelzeitfahren:   auch für das Deutsche Sportabzeichen

Termine:  So. 05. August  7:00 Uhr

 

Voranmeldung ist nötig um eine genaue Startzeit zu erhalten.

Es wird gestartet im Minutentakt.

 

Weitere Auskunft erteilt: 1. Vors. A. Diemer  Tel: 06359/810245

 

 

 

Erwerb des Radsportabzeichen

Siehe auch: www.radsportabzeichen.de

Die Leistungen müssen nach einer Tabelle erbracht werden.       

Eingearbeitet in diese Tabelle sind die Altersstufen in „M“ für männlich

und „W“ für weiblich.

 Alter von 8 – 11 Jahre; 12 – 14 Jahre und 15 – 17 Jahre

Nach der Absolvierung der 6 Disziplinen wird eine entsprechend der erbrachten

Leistungen, Gold, Silber oder Bronze, Auszeichnungen beantragt.

 

Die Ermittlung der Auszeichnungsstufe:

z.B. hat eine Teilnehmerin oder ein Teilnehmer in 2 Disziplinen Gold erzielt, sonst Bronze, wird Bronze verliehen.

Oder:

In 3 Disziplinen Gold, sonst Silber, wird Silber verliehen.

Das heißt, immer die unterste Stufe ist maßgebend.

 

Den Leistungsbogen stellt der RVE Rodenbach aus.

 Ein Verein oder die Schule reicht dann die Anträge ein.

Im November eines Jahres werden die Radsportabzeichen vom BDR, Bund Deutscher Radsport angeliefert und können in der Schule oder im Verein zum Jahresabschluss verliehen werden.

 

Die einzelnen Disziplinen:

 I. Geschicklichkeit:

1. Slalomfahren

Auf dem Vorplatz des Radlerheimes in Ebertsheim-Rodenbach.

Alternativ.

Im Schulhof Deiner Schule. Vielleicht mit Deinem Lehrer im Sportunterricht.

2. Mutprobe

Fahren über eine Wippe auf dem Vorplatz des Radlerheimes in Ebertsheim-Rodenbach.

Alternativ:

Im Schulhof Deiner Schule vielleicht mit Deinem Lehrer im Sportunterricht.

3. Langsamzeitfahren

Über eine 25m Strecke auf dem, mit Verbundsteinen ausgelegten Vorplatz des Radlerheimes.

Alternativ.

Im Schulhof Deiner Schule vielleicht mit Deinem Lehrer im Sportunterricht.

II. Ausdauer:

5 km-Radfahren (9 Runden) auf einem Rundkurs am Radlerheim in Ebertsheim-Rodenbach. Fahren mit dem Mountainbike oder Tourenrad.

III. Schnelligkeit:

200 m- Spurt bei fliegendem Start auf einer abgemessenen Strecke am Radlerheim.

Auch für das Deutsche  Sportabzeichen (DAS)

IV Kraft – Ausdauer:

10 km Mountainbike-fahren

Hierbei 4x einen Rundkurs, Nähe Radlerheim fahren. Die Geländefahrt hat eine Strecke mit ca. 30% betoniertem Weg und ca. 70% geschottertem Feldweg.